DIE WAIDHOF GESCHICHTE

Schwandenholzstrasse 160, früher Nr.164 

Das Restaurant hiess ursprünglich nur «Waid». Gegründet wurde es 1911 von Hans Wettstein sen., welcher das Restaurant später an seinen Sohn übergab. Im Adressbuch von 1913 wird als Wirt allerdings ein Kaspar Wettstein genannt. Johannes Wettstein jun. (1892-1985), genannt Hans, ging übrigens mit der bekannten Seebacherin Emma Schulthess-Meier zur Schule.

Johannes Wettstein jun. starb in Schwamendingen, wurde aber in Seebach beerdigt. Er hatte drei Söhne. Die beiden Brüder Hans und Max Wettstein übernahmen den Bauernhof, während das Restaurant am 25.2.1961 an Werner überging, der es bis 1983 führte. Das Restaurant befand sich übrigens ursprünglich innerhalb des Waidhofs selbst und hiess «Waid».

1961 wurde ein Neubau für das Restaurant erstellt, welcher immer noch besteht. Gleichzeitig erfolgte die Umbenennung in «Waidhof». Ob die Umbenennung deshalb erfolgte, dass man das Restaurant nicht mit dem Restaurant Waid an der Waidbadstrasse 45 in Höngg verwechselt, ist nicht bekannt. 

Unter Werner Wettstein wurde die automatische Kegelbahn eingerichtet. Seine Spezialitäten waren Bauerngerichte. Danach hat er es verpachtet. Zuerst an einen Rüegg (5 Jahre), dann an einen Bader (3 Jahre) dann an einen Herzog und noch später an Roger Schweizer.

Hier trafen sich während vieler Jahre die Mitglieder des Auto- und Motorradclubs Zürich-Seebach (AMC). 

Eigentümer des Restaurants ist weiterhin Trudy Wettstein.

Roland Bünter wurde seit dem 01. Januar 2011 der neue Pächter und Gründer der BRB Gastro GmbH. Heute wirbt das Restaurant je nach Saison für seine Fondue-Abende, Wildspezialitäten, Metzgete, ebenso für seine Kegelbahn und den Kinderspielplatz. 

Das Restaurant bietet Platz für 50 Personen und das Sääli für bis zu 35 Personen. Das Stübli bietet auch Platz für bis zu 10 Personen und die neu Umbgebaute Kegelbahn bis 25 Personen. Das Raumangebot ist sehr gut geeignet für Hochzeiten, Geburtstage, Meetings wie auch für Leidmahle. Das grosse Gartenrestaurant bis zu 130 Plätzen wurde hübsch hergerichtet.

Die Spezialitäten sind die 22 feinen «Cordon Bleu» Varianten plus ein Saisonales, sowie die 15 verschiedenen Rösti Kreationen.Selbstverständlich werden ausschliesslich Regionale Produkte verwendet und auch frisch zubereitet.

Übrigens...
Das Restaurant Waidhof ist das Zunftlokal der bekannten "Zunft zur Waid».

 

UNSERE WAIDHOF ADRESSE

Restaurant Waidhof
Schwandenholzstr. 160
8052 Zürich

Telefon  044 301 33 55
info@restaurant-waidhof.ch
www.restaurant-waidhof.ch

 

Impressum    |    Login